about

PROJEKTENTWICKLUNG
GENERALPLANUNG
BAUMANAGEMENT

ZUKUNFT IST JETZT

Wir betreuen Sie von der Idee bis zur schlüsselfertigen Übergabe.
Projektentwicklung / Planung / Ausschreibung / Durchführung / Qualitäts- und Kostenkontrolle.

Wir entwickeln in enger Zusammenarbeit mit ihnen ihr Projekt und setzen dieses in bestmöglicher Qualität um.
Das “i“ in unserem Logo steht für Inspiration, Innovation, Intelligenz, Individualität und Identität. Sie geben uns den Maßstab vor und wir suchen mit Ihnen ihre nächste Dimension.

FUTURE STARTS NOW

We are a team of architects for any emaginable task. In collaboration with You, we develope Your future – converted into a building.
The „i“ stands for inspiration, innovation, intelligence, individuality and identity.
You give us the scale, and we are searching for Your next dimension.

 

GENERALPLANUNG / GENERAL PLANNING
GENERAL MANAGEMENT

•    Machbarkeitsstudien / studies

•    Projektentwicklung / project development

•    Planung / construction engineering

•    Stadt- und Raumplanung / urban planning and spatial development

•    Innen- und Außenraumgestaltung / Interior design and landscape architecture

•    Projektmanagement, Bauleitung / project- and sitemanagement

 

UNSER CREDO:
„architecture unlimited“

bedeutet unbegrenzte Architektur. Der Mensch und die Landschaft bilden die Urszene der Architektur – das Paradies. Dieses müssen wir bauen. Das haben wir uns zur Aufgabe gemacht.
Das Leben des Menschen ist wertvoll und als solches will Sie oder Er sich inszeniert wissen. Die Wertschätzung des Einzelnen, das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens, die Schönheit des städtischen Raumes, das Besondere ist unsere Aufgabe.

Men and landscape are the primal scene of architecture – the paradise.  Not less than this we have to create. That’s our task. The most valuable asset we have is our Life – and we want to be staged in our everyday life.
The estimation of the individual, the unique characteritsic of a company, the beauty of urban space, the particular task is our job.

Bauten / Buildings:

001    Favela-Projekt, Haus um 350 €, Innsbruck, Tirol 1993
002    Cinecity Klagenfurt, Medienfassade, Kärnten 2000
003    Unter Sternen liegen, Wohnhaus in Axams, Tirol 2002
004    Redroom Alpbach, temporärer Veranstaltungsraum, studio3, Tirol 2002
005    Baumhauswasser, Völkermarkt, Kärnten 2004
006    Die Monopol, Innsbruck, Tirol 2004
007    Haus Pangratz, Quebec, Kanada 2004
008    Haus Paier, St. Veit, Kärnten 2004
009     Gewerbehaus i-unit, Renovierung, Umbau, Innsbruck, Tirol 2005
010     Haus Tamegger, Kössen, Tirol 2006
011     Talstation Lackenhof am Ötscher, Niederösterreich 2006
012     Villa K. am Tann, Igls, Tirol 2006
013     Haus Geltner, Innsbruck, Tirol 2006
014     Gewerbehaus dlp-care dental in Absam, Tirol 2006
015     Haus Leitgeb, Mieders, Tirol 2007
016     Zahnlabor Bramböck, Wörgl, Tirol 2007
017     Haus Holzhammer in Absam, Tirol 2007
018     Haus B°, Wohnhaus in Wörgl, Tirol 2007
019    Weinkellerei LACERTA in der Wallachei, Rumänien 2007
020     Haus Falch, Absam, Tirol 2008
021    Haus Eller-Loizenbauer, Aldrans, Tirol 2008
022    SOS- Kinderdorf, Innsbruck, Tirol 2008
023    Haus F, Hötting, Innsbruck, Tirol 2008
024    Firmengebäude Fensterportal, Hopfgarten, Tirol 2008
025    Baumanagement Haus Sprinzl, Tirol mit Arch. Eric Sidoroff 2008
026     Haus Beverly Mils, Tirol 2009
027    Villa P, Renovierung und Umbau, Oberperfuss, Tirol 2009
028    Haus E, Renovierung und Umbau, Tirol 2009
029    Haus Rubatscher, Sanierung, Absam, Tirol 2010
030     Zubau Baumhauswasser, Kärnten 2010
031    Haus Bartholomes, Ranggen, Tirol 2010
032    Zubau Bounty Cortez, Innsbruck, Tirol 2010
033    Umbau Wohnung G, Innsbruck, Tirol 2010
034    Haus Hussauf, Aigen im Ennstal, Steiermark 2010
035    Haus W, Rinn, Tirol 2010
036    Villa G, Mieming, Tirol mit SIGS Architekten 2010
037   Haus S, Baumgarten, Tirol 2011
038   Haus I, Dornbirn, Vorarlberg 2011
039   Haus Stolz, Aldrans, Tirol 2011
040   Wohnung Gheri, Innsbruck, Tirol 2011
041   Renovierung Sommerresidenz P, Vill, Tirol 2011
042   Mehrfamilienhaus Wohnen über Neustift, Tirol 2011
043   Mehrfamilienhaus Baobab, Kreith, Tirol 2012
044   Wohnanlage Krüseweg, Absam Tirol
045   Haus H, Innsbruck-Mühlau, Tirol 2012
046   M-Center Wopfner, Thaur, Tirol 2012
047   Aussiedlerhof Wopfner, Thaur, Tirol 2012
048   Umbau, Renovierung MPreis Söll, Tirol 2012
049   Ordination J, Innsbruck 2012
050   Umbau Firmenzentrale Kerkoc Wien 2013
051   Neugestaltung Kerkoc Zwettl 2013
052   Neugestaltung Kerkoc  Mödling 2013
053   Neugestaltung Kerkoc Wiedner Hauptstraße, Wien 2013
054   Neugestaltung Kerkoc Hütteldorferstraße, Wien 2015
055   Villa G, Klagenfurt, Kärnten 2013
056   Haus K, Baumkirchen, Tirol 2013
057   Haus Wassermann, Kauns, Tirol 2013
058   Wohnung K, Innsbruck 2013
059   Haus Baumgartner-Gundolf, Rum, Tirol 2013
060   Umbau/Renovierung Haus U, Sistrans 2013
061   Umbau/Renovierung Villa K, Wien 2013
062   Stadthaus M, Josefstadt, Wien 2013
063   Wohnung G2, Innsbruck 2013
064   Zu- und Umbau Wohnhaus R, Aldrans, Tirol 2014
065   MPreis Patsch, Tirol 2014
066   Haus Riml, Thaur, Tirol 2015
067   Citylofts Neubaugasse, Wien, 2015
068   Umbau Wohnung 1. Bezirk, Wien 2015
069   Haus Nitz, Absam, Tirol 2015
070   Umbau/Renovierung Villa Ramatuelle, St. Tropez 2016
071   Umbau/Renovierung Villa CR, Gardasee, Italien 2016
072   Casa Ferro, Gardasee, Italien 2016
073   Haus VK, Schafberg, Wien 2016
074   Haus HF, Absam, Tirol 2016

competitions / Wettbewerbe:
1996    Teestube, Sozialprojekt in Innsbruck, Ankauf
1998    M-Preis, Lebensmittelmarkt der Zukunft, M-Preis mit Bahnhof,
Kreation der M-Box, Ankauf
2000   Olympiaworld Innsbruck, Tirol
2000   BTV Stadtforum, Innsbruck, Tirol
2002    Bene „das Büro der Zukunft“, 2. Preis
2002    Concerthall and Multipurposalhall Stavanger, Norwegen
2004    Bergstation Schareck, Heiligenblut, Kärnten, 1. Preis, 2,4 Mio € Bausumme
2004    Kulturzentrum Neumarkt, Deutschland
2005    Wohnanlage Pastoriusstrasse Nürnberg, Bayern, Ankauf
2005    Fassadengestaltung SPÖ, Salurner Str. 2, Innsbruck, Tirol
2006    Hochficht Zentrum, Schistation in Oberösterreich, 1. Preis, Bausumme 3,6 Mio €
2006    Stratosphere, Bergstation Patscherkofel, 1,5 Mio €, Ankauf
2006    Congress Innsbruck, neues Entreé, 2. Preis, 1,2 Mio €
2007    Pflegedorf Imst, Tirol
2007    ÖKV-Zentrale Wien
2007    Wohnanlage Kuftstein nht, Tirol
2007    Wirtschaftsuniversität Prater, Wien
2007    Wettbewerb Landhausplatz, Innsbruck, Tirol
2007    Weinkellerei Lacerta in der Wallachei, Rumänien, 1. Preis
2008    Sozialzentrum Egg, Vorarlberg
2008    Technik West, Sanierung
2009    Schönbrunn, Wien
2009    Tagebau Hambach
2009    Museum Kassel
2009    Brücke Urania, Wien
2010    Wohnanlage Arzl, Innsbruck
2010    AZW, Ausbildungszentrum West, Innsbruck
2011     SPZ, Sonderpädagogisches Zentrum, Höttinger Au, Innsbruck
2012   Wohnprojekt, Reith bei Seefeld, Tirol, Ankauf
2013   Stadthaus „M“, Josefstadt, Wien, 1. Preis
2013   Zukunft Wohnen, Innsbruck
2014   Aufstockung NHT IN13, Innsbruck
2014   Um-Neubau, Wolfganggasse, Wien, Ankauf
2015   Dorfzentrum Patsch

Projekte:
1997    Ikea-Schwaz, Bebauungsstudie, Tirol
2000   Stadtentwicklung urban landscape, Völkermarkt, Kärnten, EU-Projekt
2002   Im Heu, Wohnhaus in Mittertrixen, Kärnten
2002    i-strukt 2002: Innsbruck-Struktur, Stadtentwicklungsprojekt Innsbruck.
2003   Haus Flunger I, Aldrans, Tirol
2003   Haus Flunger II, Aldrans, Tirol
2004   Stadtorgie Innsbruck, Stadtentwicklungsprojekt mit einem Schnellbahnkonzept
2004    Städtebauliche Stellungnahme Umfahrung Völkermarkt,
Variante „urban landscape“ wird umgesetzt mit Tunnel, Hafen
2004   Stadtentwicklungskonzept Neumühle, Erlangen, 180 WE, LM-Markt, Büroturm,
Veranstaltungzentrum, Seniorenheim, Atelierwohnungen, 45 Mio €
2004    Stadtentwicklungskonzept Henkestrasse, Erlangen, 90 WE, 5 Mio €
2004    Projekt Firmenzentrale Zimmerei Baumgartner, Kärnten
2004    Städtebauliche Stellungsnahme Stadtbahnkonzept Stadt Innsbruck
2005    Wohn- und Geschäftshaus Miklautz, Kärnten, Umbau
2005    Gästehaus Gucher, Kärnten
2005    Hotelstudie Heiligenblut, 14 Mio €
2005    Projekt Regionalbahn Innsbruck, Städtebauliche Studie
2006    Spacehostel, europäisches Jugendhotel
2006    Fallbichllift Heiligenblut
2007    Elevated Property Solutions, Systembauweise
2007    Studentenheim Düsseldorf
2007    Wohnanlage Katzlberger, Innsbruck, Studie
2007    Single- und Studentenwohnheim Blasy
2007    Wohnanlage Gasteiger, Studie
2008   Carecenter, Ärztehaus, Studie, Absam, Tirol
2008   Sportclub Rinn, Rinn, Tirol
2008   Gewerbehaus ROWA-Moser, 3,5 Mio. €
2008   Innsbrucker Laubenhaus, Studie, Innsbruck, Tirol, 3 Mio €
2009   HGP – Studien Villa „PARIS“
2009   Olympiagarage Tivoli, 3,5 Mio €
2009   Wohnhaus B, Wildschönau, Tirol
2010    Kletterhalle Zirl, Tirol, 2,5 Mio €
2010    Wohnanlage Aldrans 1, Tirol
2010    Massivwerthaus, Systemstudie
2010    Interspacehotel Matrei, 10 Mio €
2011    Studie, Bungalow Daniel, Kärnten
2011    Wohnanlage Altheim, Oberösterreich
2011    Wohnanlage Aldrans 2, Tirol
2011    Gewerbehaus D-Center in Innsbruck
2011    Studie Kreith, Tirol
2011    Wohnhaus ST, Tirol
2011    EBO-Center, Ötztal, Tirol
2011    Bungalow Daniel, Loibach, Kärnten
2011   Stadtenwicklungskonzept Hall, Tirol
2011   Türkisches Veranstaltungszentrum, Innsbruck, Tirol
2011   Kanzlei „L“, Innsbruck
2012   Wohnanlage Absam – Krüseweg
2012   Kanzlei L&S, Innsbruck
2012   Haus „L“, Sistrans
2012   Wohnanlage Fulpmes
2012   Sanierung Grenzstraße, Innsbruck
2012   Ortsteilzentrum Fulpmes, Tirol
2012  Ordination „J“, Innsbruck
2013  Residenz „H2“, Mutters
2013   Haus H-K, Axams

Ausstellungen/Vorträge/Veröffentlichungen:
1999     Venedig – the city: third millenium – (Ankauf) ausgestellt auf der
Architekturbiennale 2000 in Venedig
2003    Vortrag an der TU Berlin „the age of the i-struct“
2003    Vortrag an der TU Innsbruck, „building the emptiness“
2004    Ausstellung „generic remix“ im Kunstraum Innsbruck 2005
2005    Leben in einem Denkmal – Hall i.T, Ausstellung generic remix im Parkhotel Hall
studio3-Diskussion in Hall: Architektur bar jeder Logik,
2005    Buchpräsentation „generic remix“ im aut
2005    Diskussionsabend „lost in information“ im aut im Rahmen des ZV.Bundestages
2006    Veröffentlichung „generic remix“ im Buch „Der soziographische Blick“
von Stefan Bidner.
2006    Buchveröffentlichung „helden“, Entwurfsprojekte am studio3
2006    Buchveröffentlichung „skyhotels“, Entwurfsprojekte am studio3
2009    Beitrag des Städtebauinstitutes zur Ausstellung zur 40Jahr-Feier der
Architekturfakultät im aut, Innsbruck
2011      Vortrag „form follows movement“ an der Universität Innsbuck
2011      Vortrag „form follows movement“ an der FH Kufstein

Performances, Kulturprojekte:
1982     Träume des Lebens, Woche der Begegnung in Klagenfurt, Mitglied der
Jazz-Funkgruppe sdovc : Interpretation der Inhalte durch Tanz und Pantomime.
1984     3×2 kopfhoerer, Gruppe Mot de Pas – Europatournee.
1986     „zako – 6“ – p.s.-a.c.dancers, Steirischer Herbst –graz, 1987  im Metropol, Wien.
1987     Duell, Performance, Völkermarkt, Kärnten
1987     Hirnstürme, Lyrics
1988     Theatermaschine, WUK-Hausmischung, Tanzsprache , Wien.
1988     „Marathon“, Gruppe pvc, Tanzsprache Wien
1988     Neuendfest, pvc, WUK, Wien
1989     Gemeinde – Wien, Zellkosmos, Künstlerhaus Wien, Tanztheater
2001     the i-struct: remix of the individualstrukturalism manifest of 1988.
Architekturfakultät Innsbruck
2003    Bodies in Motion, Rivka Rinn, Innsbruck, Tirol
2004    WINDROSE INNSBRUCK – ENERGIEN EUROPAS, Bewerbung zur
Kulturhauptstadt 2009
2005    Floating Space, Performance for Steven Gage, Innsbruck, Tirol

Lehre/ Forschung:
Volker Miklautz:
2000 – 2006    Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität Innsbruck im Rahmen
der Lehrveranstaltungen Entwerfen, Experimentelle Architektur ./studio3,
Prof. Volker Giencke
2006    Lehrbeauftragter für Architektur und Physis und Urban Design ./studio3
Architekturfakultät Innsbruck
2007    Universitätsassistent für Raumentwicklung am Institut für Städtebau und
Raumplanung, Prof. Arnold Klotz, derzeit Prof. Peter Trummer.
2010    Dissertation „Individualstrukturalismus“, Theorie der Skizze und des Entwurfs,
bei Prof. Gabriela Seifert.

Experience, research:
Volker Miklautz:
From 2000 till 2007 Assistant Professor at ./studio3, experimental architecture, Prof. Volker Giencke, University of Innsbruck.
Since 2007 Assistant Professor for spatial development at the Institute of Urban and Regional Planning, Prof. Arnold Klotz, recent Prof. Peter Trummer, University of Innsbruck.
2009 expansion to Miklautz.Gärtner ZT, architecture unlimited OG.
2010 dissertation „individualstructuralism, the theory of scribbling“