Bergstation Hexenwasser

Bergstation Hexenwasser

Die Gestaltung der neuen Bergstation Hexenwasser auf der Hohen Salve in Söll leitet sich
thematisch aus dem Hexenthema ab. Inhalte wurden abstrakt ins Gebäude übersetzt und in Bezug zur Doppelmayer-Station gesetzt mit dem Zeil ein räumliches Gesamtkunstwerk zu erzeugen. Das bestehende Untergeschoss wird wie ein Sockel betrachtet – dessen Betonwände werden vom Anstrich befreit und der Beton sandgestrahlt.
Fertigstellung Mitte 2020


Back
%d Bloggern gefällt das: